Datenschutzerklärung


Kerstin Elke Dufner

DSGVO

Im Rahmen der DSGVO, der Datenschutzgrundverordnung die im Juni 2018 in Kraft getreten ist, versichere ich Ihnen hiermit, die Datenerhebung in meiner Praxis für Praktische Pädagogik, nur zum Zweck der Kontaktaufnahme und Terminvereinbarung, der Versendung von Rechnungen, sowie für eventuelle direkte Absprachen oder Nachfragen zu speichern und zu verwenden. Die Daten werden, außer mit Ihrem direkten Einverständnis, und der Entbindung der Schweigepflicht, nicht an Dritte weitergegeben. Dies können Sie jederzeit widerrufen.

Jederzeit können Sie die sämtliche Daten löschen lassen. Im Rahmen der gesetzlichen Speicherfrist werden die Daten aufbewahrt und danach gelöscht. Schriftliche Datenerhebungen werden, ebenfalls nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist, geschreddert.



Geltungsbereich
 
Nutzer erhalten mit dieser Datenschutzerklärung Information über die Art, den Umfang und Zweck der Erhebung und Verwendung ihrer Daten durch den verantwortlichen Anbieter. Den rechtlichen Rahmen für den Datenschutz bilden das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und das Telemediengesetz (TMG).


Erfassung allgemeiner Informationen
 
Mit jedem Zugriff auf dieses Angebot werden durch uns bzw. den Webspace-Provider automatisch Informationen erfasst. Diese Informationen, auch als Server-Logfiles bezeichnet, sind allgemeiner Natur und erlauben keine Rückschlüsse auf Ihre Person. Erfasst werden unter anderem: Name der Webseite, Datei, Datum, Datenmenge, Webbrowser und Webbrowser-Version, Betriebssystem, der Domainname Ihres Internet Providers, die sogenannte Referrer-URL (jene Seite, von der aus Sie auf dieses Angebot zugegriffen haben). Ohne diese Daten wäre es technisch teils nicht möglich, die Inhalte der Webseite auszuliefern und darzustellen. Insofern ist die Erfassung der Daten zwingend notwendig. Zudem behalte ich mir das Recht vor, die Log-Files bei Verdacht auf eine rechtswidrige Nutzung dieses Angebotes nachträglich zu kontrollieren.
 
Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter
 
Unser Angebot umfasst mitunter Inhalte, Dienste und Leistungen anderer Anbieter. Das sind zum Beispiel Karten, die von Google-Maps zur Verfügung gestellt werden. Damit diese Daten im Browser des Nutzers aufgerufen und dargestellt werden können, ist die Übermittlung der IP-Adresse zwingend notwendig. Die Anbieter (im Folgenden als „Dritt-Anbieter“ bezeichnet) nehmen also die IP-Adresse des jeweiligen Nutzers wahr. Auch wenn ich bemüht bin, ausschließlich Dritt-Anbieter zu nutzen, welche die IP-Adresse nur benötigen, um Inhalte ausliefern zu können, habe ich keinen Einfluss darauf, ob die IP-Adresse möglicherweise gespeichert wird. Dieser Vorgang dient in dem Fall unter anderem statistischen Zwecken, deren Verwendung sich meiner Handhabe entzieht. Für diese Datenweiterverarbeitung lehne ich jede Verantwortung, sowie Regressansprüche ab.